Mikrobiologische Immunmodulation nach Dr. Carl Spengler

Vor über 100 Jahren war der Schweizer Arzt Dr. med. Carl Spengler aus Davos (nach ihm wurde auch der Spengler Cup benannt) einer der bekanntesten Tuberkuloseforscher.
Autor: Janine Scholl
Date: 30.01.2017

Er fand heraus, dass die Tuberkulose stets eine Mischinfektion ist, d.h. dass neben dem Erreger auch immer noch andere Bakterienarten an der Erkrankung beteiligt sind. Mit dieser Erkenntnis kam Dr. Spengler bei der Weiterentwicklung seiner Kolloid-Therapie auf den genialen Gedanken die aktive Immunisierung gleichzeitig mit einer passiven durchzuführen. Diese Kombination wirkte auch dann, wenn die aktive Immunisierung alleine infolge der geschwächten Immunlage des Organismus versagte.

Schätzungen zufolge haben ca. 30 % aller Menschen eine Tuberkuloseinfektion durchgemacht, 5 - 10 % davon erkranken. Wenn unser Immunsystem den Erreger in Schach halten kann, muss es jedoch nicht zu einer Erkrankung kommen. Ein Stoffwechselprodukt des Bakteriums jedoch, das Tuberkulin, bleibt auch nach einer überstandenen Infektion als so genannte "Resttoxikose" im Körper. Diese "Giftreste" können über Generationen weiter vererbt werden. Spengler bezeichnete sie deshalb als "Erbvirus". Auch heute werden noch Tuberkuloseinfektionen diagnostiziert, aber viel häufiger treffen wir auf grippeähnliche Zustände, die sich nicht nur auf unseren Atmungsapparat beschränken sondern auch Magen-Darmerkrankungen, Hauterkrankungen, Allergien oder sogar Rheuma auslösen können. Diese sogenannt "maskierte Tuberkulose" (Mitursacher vieler chronischer Erkrankungen) kann mit verschiedenen Spenglersan-Kolloiden behandelt werden.

Spenglersan-Kolloide sind homöopathisch (potenziert auf D9) aufbereitete Antigene und Antitoxine von verschiedenen Bakterienstämmen, welche mit den passenden Antikörpern auf der Oberfläche der roten Blutkörperchen reagieren.

Spenglersan Kolloide sind einfach in der Anwendung und sehr wirkungsvoll!

Kontakt

  • TRACHIMEDI Praxis für Naturheilverfahren
    Janine & Marcel Scholl
    Chamerstrasse 11
    CH-6331 Hünenberg
    Tel.: 041 783 05 55

Action

Link