Behandlung einer chronischen Hautirritation

Zuerst müssen wir den Grund für eine Hautirritation herausfinden.
Autor: Marcel Scholl
Date: 01/29/2017
Eine Diagnose von einem Hautarzt kann von Vorteil sein oder wird bei Bedarf sogar verlangt.
Lassen sie sich in einem Gespräch mit einer eingehenden Anamnese von mir beraten. In vielen Fällen konnten die Ursachen in der Krankengeschichte des Patienten oder seiner direkten Vorfahren eruiert werden und durch die Gabe von einem geeigneten Mittel (homöopathisch) geheilt werden. In der Regel erfolgt die vollständige Heilung in einem Prozess, der eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann.

Nun stellt sich ein Betroffener vielleicht die Frage, "Was ist, wenn es sich um eine bösartige Erkrankung handelt, wie Hautkrebs? Vergeude ich dann meine Zeit und riskiere eine Verschlimmerung meines Zustandes? Hat ein Homöopath, wie ich, die geeigneten Werkzeuge und genügend Kenntnisse über Krebs?"

Nun ja, dies ist eine berechtigte Frage, die viele Antworten zulässt. An dieser Stelle möchte ich hervorheben, dass die 'miasmatische' Heilkunde die Aspekte von Krebs, syphilitischen und zerstörerischen Krankheiten kennt und wirkungsvolle Mittel zur Verfügung hat, wie in vielen erfolgreich behandelten Fällen bestätigt werden konnte.

Nach einer ausführlichen Anamnese wird ein Konzept zu einer geeigneten Behandlung erarbeitet. Dies kann auch als Begleitung zu einer schulmedizinischen Behandlung greifen. Dies macht Sinn, um mögliche Nebenwirkungen von z.B. Chemo- oder Strahlentherapie zu reduzieren. Häufig kann auch eine tieferwirkende Heilung erziehlt werden. Vielfach kann die miasmatische Therapie eine schulmedizinische Behandlung ersparen, wenn sie frühzeitig erfolgt. Es gibt Fälle von Krebserkrankungen mit komplizierten metastasierenden Krebsherden, welche miasmatisch resp. homöopathisch behandelt in Schach gehalten werden können. Oft handelt es sich um Fälle, welche schulmedizinisch eine schlechte Heilungsprognose erhielten, aber diese Patienten durchaus lange Zeit (Jahre) in einem stabilen Zustand leben können. Mit geeigneten Mitteln kann häufig die körpereigene Abwehr reanimiert und das System zu einem 'normaleren' Zustand zurückgeführt werden. Es muss nicht immer mit chemischen oder strahlenden - also giftigen Methoden gearbeitet werden.

Lesen Sie weiter Was sind chronische Krankheiten

Kontakt

  • TRACHIMEDI Praxis für Naturheilverfahren
    Janine & Marcel Scholl
    Chamerstrasse 11
    CH-6331 Hünenberg
    Tel.: 041 783 05 55

Action

Link