NEU IN UNSERER PRAXIS: NST - NEURO STRUKTURELLE INTEGRATIONS TECHNIK

Diese Behandlungsmethode wurde vom Australischen Arzt Dr. Michael J. Nixon-Livy begründet und wird weltweit unterrichtet - er war auch mein Lehrer. In der Schweiz gibt es nicht viele Therapeuten, die diese effiziente Technik beherrschen.
Autor: Janine Scholl
Date: 07.08.2017
Die Neurostrukturelle Integrationstechnik ist eine effiziente Behandlungsmethode, die Energetik mit manuellen Griffen kombiniert. Diese sanften Griffe erfolgen in einer bestimmten Reihenfolge und sind sehr wirkungsvoll. Die STRUKTUR BEHERRSCHT DIE FUNKTION - Hauptziel der NST ist es, durch Wiederherstellung der strukturellen Integrität des Körpers Schmerzen und funktionsgestörte, körperliche wie psychische Zustände zu beseitigen. Wenn also jeder Muskel des Körpers in seiner korrekten Position ist, dann sind in der Folge auch alle anderen Systeme im Gleichgewicht. Es kommt zu einem RESET, bzw. einer Ganzkörperneueinstellung und Schmerzen oder Funktionsstörungen verschwinden.

Indikationen:
  • Schmerzen am ganzen Rücken vom Nacken und Kiefergelenk bis Steissbein
  • Kopfschmerzen oder Migräne
  • Schmerzen an allen Extremitäten von Schulter bis Zehengelenk
  • Störungen/Erkrankungen im Hormon- oder Nervensystem
  • Verdauungsprobleme
  • Konzentrations- oder Lernschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Depression oder andere psychische Ungleichgewichte
Behandlungen können beim Neugeborenen gleichermassen angewendet werden wie bei Schulkindern, Teenagern oder Pensionierten.








NST - NEURO STRUKTURELLE INTEGRATIONS TECHNIK
  • NST - NEURO STRUKTURELLE INTEGRATIONS TECHNIK

Kontakt

  • TRACHIMEDI Praxis für Naturheilverfahren
    Janine & Marcel Scholl
    Chamerstrasse 11
    CH-6331 Hünenberg
    Tel.: 041 783 05 55

Action

Link