Was sind chronische Krankheiten?

Bei manchen Patienten fängt das Leben mit einer Hauterscheinung an, die zuerst harmlos erscheint, später aber den ganzen Körper überzieht.

Autor: Marcel Scholl
Date: 01/29/2017
"Manche Patienten können nicht auf normale Weise Zärtlichkeiten austauschen"

  • Chronische Krankheiten zwingen dazu Medikamente zu nehmen, oft ein Leben lang mit vielen Nebenwirkungen!
  • Chronische Krankheiten zwingen zu Operationen, da man sie sonst nicht besiegen kann!
  • Chronische Krankheiten kann man nicht besiegen, man kann nur lernen mit ihnen zu leben!

Haben Sie sich diese Gedanken schon mal gemacht oder werden Sie nun dazu bewegt?

Ellbogen eines Patienten,
mit Psoriasis

Chronische Krankheiten zeigen sich nicht immer als solche. Manche haben die Tendenz lange Zeit von der Oberfläche zu verschwinden, bis sie sich in Form von einer akuten Erkrankung wieder bemerkbar machen.

Neben den ererbten chronischen Krankheiten, kennen wir auch die erworbenen. Im Unterschied zu den ererbten chronischen Krankheiten haben die erworbenen direkt mit unserem Leben zu tun.
Dabei kann eine chronische Krankheit verschoben werden, oder eine lange Pause nehmen, sodass wir nicht direkt erkennen können, dass sie mit der Krankheitsepisode, die uns vorher plagte in direktem Zusammenhang steht. Oftmals bricht sie mit unverminderter Gewalt wieder hervor, als hätten alle Therapien nichts genützt.
In der Schulmedizin fällt eine exakte Zuordnung manchmal erschwert aus, womit häufig eine Einteilung in Antibiotika- oder Kortison Erkrankung erfolgt. Alles was mit Antibiotika behandelt wird, hat mit einer erregerbedingten Entzündung zu tun (Bakterien).

Lesen Sie weiter, was sind ererbte Krankheiten?

Vitiligo
  • Vitiligo

Kontakt

  • TRACHIMEDI Praxis für Naturheilverfahren
    Janine & Marcel Scholl
    Chamerstrasse 11
    CH-6331 Hünenberg
    Tel.: 041 783 05 55

Action

Link